ATELIERTAG-DOMAGK 2015
Fr / Sa / So 3./4./5. Juli
mit Ausstellung APPARATE (halle 50)

Vernissage: 26. Juni, Dauer: 27. Juni - 12. Juli

 

Verlosung


Werke der Domagk-Künstler zur Verlosung 

ATELIERTAGE-DOMAGK 2015
Fr 3. Juli ab 19:30 Uhr, Sa 4./ So 5. 14-20 Uhr
(Städtisches Atelier am Domagkpark)

abschließende Verlosung der gestifteten Arbeiten: So 5. Juli 20:00 Uhr OpenAir Bühne


 

ARTWOOL:
Schädelfraktur,
2012
25x21 cm, Wolle auf mit Folien belegter Plexiplatte und Folienplott2

 

 

 

Wolfgang L. Diller:
Schädelfraktur,
2012
25x21 cm, Wolle auf mit Folien belegter Plexiplatte und Folienplott2

 

 

Vincents City
Interaktive 3D Installation 2008

VINCENTS CITY ist eine kleine und übersichtliche „Stadt“ und von dichter Vegetation umgeben. Die wenigen Bauten sind eigene Videoinstallationen und Malerei aus den 80er Jahren. Die Atmosphäre ist erfüllt von bedeutungsschwangeren Tönen und Texten. Eine weitere Form digitaler Archäologie - hier die individuelle Künstlervariante. Farbmonster rennen durcheinander & weg. Unzählige Monitore flimmern.
Vorsicht: diese Welt funktioniert nur auf WIN-PCs (auf den meisten jedenfalls...)

 

plastic indianer no. 15

In den 80er Jahren erschienen ungefähr 19 Ausgaben des “plastic indianer”. Es handelte sich dabei um ein fotokopiertes Fanzine einer jungen Münchner Künstlergruppe. Um zu vermeiden, dass der “plastic indianer” in falsche Hände geriet, wurden maximal 40 Exemplare pro Ausgabe angefertigt, die lediglich bei Punkkonzerten und obskuren Ausstellungen und Performances verkauft wurden. Ästhetisch bietet der plastic indianer die COPY/ART des Praecomputerzeitalters und ist so als Vorläufer der LOST IMAGES zu betrachten und neu zu bewerten. Die Ausgabe no.15 erschien als Videofilm von 30 Minuten und in Farbe, mit den Beiträgen der sieben damaligen Stammesangehörigen.

 

 

 
Marta Fischer:
xxxx, Siebdruck

 

 
 

 

Burkhard Garben:
F3b
- Eisen - H.62 - 2012

 

 

 
 

 
Corinna Hauck :
KLEINES TOR

Sandstein, 2015
(14 x 12 x 9 cm)

 

 
 

 
Bernhard Springer:
MASKE
(domagkedition),

 

 
 

 
Jörg Steiner:
CONCRETE20
,
Fotodruck auf 'Kapa fix', 27cm x 30cm, 2015

 

 
 

 
Gotlind Timmermanns:
Blutmond1
, 40 x 40 cm, Öl a. Lw

 

 
 

 
Anja Verbeek :
MEIN ROTER FADEN
,
Stempel und 6 Transparentfahnen auf Papier,
signiert aus Edition, Nr.6/40 von 2011, 42 x 29,7 cm

 

 
 

 
Maria Wallenstål-Schoenberg:
Radierung mit Aquatinta auf Hahnemühlpapier Aufl. 15St, 2014, mit Ramen 60x50 cm (Blattgrösse 50x50 cm)

 

 

     

15 x PORTEMONNAIES & GELDBÖRSEN

künstlerisch gestaltet von Susu Gorth, Christine Linder, Bernhard Springer, Gotlind Timmermanns

 
     

     
     
     
 
     
 
     
 

 


 

-

Flyer ATELIERTAGE-DOMAGK 2015:
Pdf

-

Einladungskarte APPARATE:
Pdf

 

         

Aktuell

Galerie

Klassiker

Biografie

Links

Kontakt